Angebot

COBI 5835 Bell-Boeing V-22 Osprey First Flight Edition

Artikelnummer 5835 Kategorien , ,

UVP: 68,50 

inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Vorrätig

Achtung: Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet wegen verschluckbarer Kleinteile, Erstickungsgefahr.

Beschreibung

Am 19. März 1989, vor über 30 Jahren, begann ein neues Kapitel in der Geschichte der Luftfahrt. Eine ungewöhnliche Maschine – ein Test-Tiltrotor – stieg zum ersten Mal in den Himmel. Eine faszinierende und futuristische Kombination aus Helikopter und Flugzeug. Der als Bell-Boeing V-22 Osprey bekannte Tiltrotor ist das erste Mehrzweckflugzeug für kurze Starts und Landungen. Seine außergewöhnlichen Eigenschaften verdankt er dem rotierenden Antriebssystem. Triebwerksgondeln mit Rotoren mit einem Durchmesser von 12 Metern können sich während des Fluges drehen. Dank dieser Lösung kann die Maschine wie ein Hubschrauber starten und landen und nach Änderung der Position der Triebwerke in den Horizontalflug übergehen. Die Drehung der Antriebsgondeln um 45 Grad ermöglicht sowohl kurze Starts als auch Landungen, ähnlich wie bei STOL-Flugzeugen. Der Osprey wurde gemeinsam von Bell Helicopter Textron entwickelt, das die Tragflächen, Triebwerksgondeln mit Rolls-Royce-Triebwerken, Rotoren, Antriebssystem, Hecksteuerflächen und Laderampe herstellt, und der Boeing Company, die Rumpf, Cockpit, Avionik und Steuerung herstellt . Der Ospreye-Hersteller heißt Bell-Boeing. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Eigenschaften fand die V-22 Osprey Eingang in die Ausrüstung des United States Marine Corps, der United States Navy und anderer Dienste mit Ausnahme der US Army.

Das Modell der Bell-Boeing V-22 Osprey wurde unter der Lizenz des amerikanischen Herstellers von Kampfhubschraubern, Bell Helicopter Textron, veröffentlicht. Das im Maßstab 1:48 entwickelte Modell, passend zum Rest der Armed Forces-Kollektion, besteht aus 1.136 Elementen und enthält zwei Figuren, die die ersten Testpiloten in unverwechselbaren Uniformen darstellen. Die Länge des Modells beträgt 390 mm, die Breite 500 mm! Für das Set wurden komplett neue Elemente entwickelt, die unser Modell noch detaillierter machen! Zahlreiche detailreiche Drucke fangen den Look der charakteristischen Testlackierung ein. Die wichtigsten Funktionalitäten des Modells sind die in verschiedene Positionen einstellbaren Antriebsgondeln, drehbare Rotorblätter, zu öffnende Kabinentüren mit Treppe, Zugang zum Cockpit und der Möglichkeit, dort Figuren zu platzieren, sowie eine zu öffnende Heckladeklappe.
Ergänzt wird das ganze Set durch einen schwarzen verstärkten Blocksockel mit doppelten Stützen und einer schwarzen Platte mit dem Namen des Sets und dem Bell-Logo.
Dieser erstaunliche Tiltrotor/Rotator ist das perfekte Set für Sammler, Fans von Militär, Luftfahrt und Geschichte. Schöne historische Bemalung und eine ansprechende Art der Präsentation lassen das Modell sehr beeindruckend wirken!

  • 1.136 hochwertige Elemente,
  • hergestellt in der EU von einem Unternehmen mit über 20-jähriger Tradition,
  • Sicherheitsstandards für Kinderprodukte erfüllen,
  • voll kompatibel mit Klemm-Bausteinen anderer Marken,
  • Blöcke mit Aufdruck verformen sich nicht und verblassen nicht beim Spielen oder unter Temperatureinfluss,
  • klare und intuitive Anweisungen basierend auf Zeichnungen und Symbolen,
  • 100% Drucke, keine Aufkleber,
  • Flugzeugblockständer,
  • Platte mit dem Namen des Sets,
  • zwei Pilotenfiguren,

Modellabmessungen (L x B x H): 390 mm (15,4 Zoll) x 500 mm (19,7 Zoll) 150 mm (5,9 Zoll)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Raritäten: Unsere Sammlerecke

Liebe/r Sammlerfreund/freundin: hier findest du seltene Fundstücke aus privaten Sammlungen. Die Sets sind teilweise doppelt und/oder im guten gebrauchten Zustand vorhanden. Jetzt reinschauen und stöbern.